Waldbrandkoffer

Der Waldbrandkoffer ermöglicht Löschangriffe mit kleineren Strahlrohren der
Größe D durchzuführen, mit dem Ziel, einerseits Löschwasser zu sparen,
andererseits die Beweglichkeit der Einsatzkräfte zu verbessern, was
hauptsächlich im Waldbrandeinsatz notwendig ist. Denkbar sind aber auch
andere Einsatzmöglichkeiten, bei denen D-Strahlrohre für das Einsatzziel ausreichend sind.
waldbrandkoffer_1
Grundlage der Zusammenstellung des Inhalts ist die Norm
“DIN 14800-18 Beiblatt 10, Feuerwehrtechnische Ausrüstung für
Feuerwehrfahrzeuge – Teil 18: Zusatzbeladungsmodule für Löschfahrzeuge;
Beiblatt 10: Beladungsmodul J, Waldbrand”.platzhalter

Waldbrandkoffer WBK 2011 Typ 1

waldbrandkoffer_1Stabiler Aluminiumkoffer enthält
folgende Materialien zur Waldbrandbekämpfung:

4 Stück Feuerwehrschlauch D25 15m 3F Signalgelb
1 Stück Feuerwehrschlauch C42 5m 3F Signalgelb
2 Stück DM- Strahlrohr Storz-D LM/KN
1 Stück Verteiler-Kugel C/DCD
1 Stück Storz- Übergangsstück B-C
2 Stück Storz- Übergangsstück C-D

Für die Bestückung des Waldbrandkoffers verwenden wir ausschließlich klassifizierte Artikel von Markenherstellern Gemäß DIN EN 15182, 15182-2, 15182-3, 15182-4
Vollsynthetikschläuche “Color 3F-LS” nach DIN 14811:2008

(Weitere Ausführungen Typ II und Typ III nach Kundenwunsch möglich. Bitte sprechen sie uns an)

  • D-Schlauch zum besseren Handling
  • Anschluss an die Schnellangriffseinrichtung vom TLF – variable Anschlussmöglichkeiten
  • ohne Umrüstung schnell verlastbar im Fahrzeug

Direkter Link zum Online-Shop

platzhalter

Waldbrandkoffer WBK 2011 Typ 2

waldbrandkofferStabiler Aluminiumkoffer enthält
folgende Materialien zur Waldbrandbekämpfung:

4 Stück Feuerwehrschlauch D25 15m 3F Signalgelb
1 Stück Feuerwehrschlauch C42 5m 3F Signalgelb
2 Stück D-Hohlstrahlrohr Storz-D mit Griff
1 Stück Verteiler-Kugel C/DCD
1 Stück Storz- Übergangsstück B-C
2 Stück Storz- Übergangsstück C-D

Für die Bestückung des Waldbrandkoffers verwenden wir ausschließlich klassifizierte Artikel von Markenherstellern Gemäß DIN EN 15182, 15182-2, 15182-3, 15182-4
Vollsynthetikschläuche “Color 3F-LS” nach DIN 14811:2008

(Weitere Ausführungen Typ II und Typ III nach Kundenwunsch möglich. Bitte sprechen sie uns an)

  • D-Schlauch zum besseren Handling
  • Anschluss an die Schnellangriffseinrichtung vom TLF – variable Anschlussmöglichkeiten
  • ohne Umrüstung schnell verlastbar im Fahrzeug

Direkter Link zum Online-Shop